Die supermegaturbogeile Geburtstagsüberraschung

Also, ich muss schon sagen, ich habe zu meinem 40. Geburtstag mit etlichen Gemeinheiten von meinen Freunden gerechnet. Nicht, weil meine Freunde so gemein sind, sondern weil ich, wie soll ich sagen, naja, vielleicht, aber eigentlich ja doch nicht, oder vielleicht schon, zu einigen meiner Spezl, zu deren 40. Geburtstag, obwohl ich sie ja alle gerne mag, naja, möglicherweise, doch etwas, ääähh, ......frech? war.

So also, meine Angela hatte für meinen Geburtstag eine Superidee. Sie hat alle meine Freunde und Verwandte davon überzeugt, dass sie, obwohl ich's wahrscheinlich, vielleicht sogar verdient hätte, nicht gemein zu mir sein dürfen, sondern stattdessen, alle zusammenlegen sollen, um mir ein unvergessliches Geburtstagsgeschenk zu machen.

Zu der Idee kam es bei meiner Angela fogendermaßen. Sie fragte mich vor jedem Geburtstag und vor jedem Weihnachten, was ich mir den wünsche. Da ich ja mit Ihr wunschloß glücklich bin (schleim, schleim schleim...), sagte ich immer zum Spaß: ′Ich wünsch mir nur einen xxxxxx.′ Da dieser Wunsch nicht zu erfüllen war, hat sie mich natürlich immer geschimpft.

Zu meinem 40. Geburtstag hat Sie es mit viel Überredungskunst, geschaft, mir meinen Wunsch, für zwei Tage zu erfüllen.

Wenn Ihr jetzt wissen wollt, was xxxxxx, ist, müßt Ihr im Menü auf auf 'Birthday's Surprise'->'The Surprise' klicken.